Home
Fränkische Schweiz


Nachfolgend werden einige der in Franken bzw. Fränkische Schweiz heimischen Pflanzen vorgestellt, die auf oder am Walberla vorkommen:

Pflanzen Walberla / Fränkische Schweiz
« 1 2 3 4 5 6 »
4: Amaryllis-, Raublatt-, Rosen-, Storchschnabelgewächse & Kreuzblütler

Märzenbecher

Leucojum vernum

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Amaryllisgewächse
Höhe: 10 - 30

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
'22

Berg-Lauch

Allium lusitanicum

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Amaryllisgewächse | Lauchgewächse
Höhe: 5 - 50

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
'21

Weitere Amaryllisgewächse (3)

Amaryllidaceae

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Amaryllisgewächse
Ross-Lauch (Allium oleraceum), Bärlauch (Allium ursinum) , Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)


Hügel-Vergissmeinnicht

Myosotis ramosissima

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Raublattgewächse
Höhe: 5 - 20

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
'22

Weitere Raublattgewächse (3)

Boragniaceae

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Raublattgewächse
Gewöhnlicher Natternkopf (Echium vulgare), Dunkles Lungenkraut (Pulmonaria obscura), Acker-Vergissmeinnicht (Myosotis arvensis)

Bleicher Schöterich

Erysimum crepidifolium

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Kreuzblütler
Höhe: 15 - 50

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
'22

Immergrünes Felsenblümchen

Draba aizoides

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Kreuzblütler
Höhe: 5 - 10

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
'22

Weitere gelbe Kreuzblütler (5)

Brassicaceae

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Kreuzblütler

Kelch-Steinkraut (Alyssum alyssoides), Weg-Rauke (Sisymbrium officinale), Gewöhnliches Barbarakraut (Barbarea vulgaris), Acker-Senf (Sinapis arvensis), Orientalisches Zackenschötchen (Bunias orientalis)

Gänsekressen (2)

Arabis

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Kreuzblütler
Gattung: Gänsekressen

Behaarte Gänsekresse (Arabis hirsuta), Kahle Gänsekresse/Turmkraut (Arabis glabra)

Schaumkräuter (2)

Cardamine

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Kreuzblütler
Gattung: Schaumkräuter

Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis), Spring-Schaumkraut (Cardamine impatiens)

Hellerkräuter (2)

Thlaspi

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Kreuzblütler
Gattung: Hellerkräuter

Stängelumfassendes Hellerkraut (Thlaspi perfoliatum), Acker-Hellerkraut (Thlaspi arvense)

Weitere Kreuzblütler (6)

Brassicaceae

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Kreuzblütler

Frühlings-Hungerblümchen (Erophila verna), Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata), Gewöhnliches Hirtentäschel (Capsella bursa-pastoris), Feld-Kresse (Lepidium campestre), Einjähriges Silberblatt (Lunaria annua), Gewöhnliche Nachtviole (Hesperis matronalis)

Nelkenwurze (2)

Geum

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Rosengewächse
Gattung: Nelkenwurzen

Echte Nelkenwurz (Geum urbanum), Bach-Nelkenwurz (Geum rivale)

Fingerkräuter (4)

Potentilla

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Rosengewächse
Gattung: Fingerkräuter

Frühlings-Fingerkraut (Potentilla neumanniana), Kriechendes Fingerkraut (Potentilla reptans), Erdbeer-Fingerkraut (Potentilla sterilis), Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina)

Erdbeeren (3)

Fragaria

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Rosengewächse
Gattung: Erdbeeren

Wald-Erdbeere (Fragaria vesca), Hügel-Erdbeere (Fragaria viridis) und Zimt-Erdbeere (Fragaria moschata)

Weitere Rosengewächse (4)

Rosaceae

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Rosengewächse

Gemeiner Odermenning (Agrimonia eupatoria), Kleiner Wiesenknopf (Sanguisorba minor), Großer Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis), Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria)

Storchschnabelgewächse (9)

Geraniaceae

Kurzbeschreibung (Walberla)

Familie: Storchschnabelgewächse

Blutroter Storchschnabel (Geranium sanguineum) , Stinkender Storchschnabel (Geranium robertianum), Wiesen-Storchschnabel (Geranium pratense) , Kleiner Storchschnabel (Geranium pusillum), Stein-Storchschnabel (Geranium columbinum), Schlitzblättriger Storchschnabel (Geranium dissectum), Gewöhnlicher Reiherschnabel (Erodium cicutarium), Sumpf-Storchschnabel (Geranium palustre), Pyrenäen-Storchschnabel (Geranium pyrenaicum)
Pflanzen Walberla / Fränkische Schweiz
« 1 2 3 4 5 6 »

Lebensraum:
Halbtrockenrasen
Wiese (Fett-, Feuchtwiese)
Fels
Wald
Hecke, Gebüsch
Streuobstwiese
Acker
Ödland, Weg- u. Ackerrand
Gewässer, Ufer (Bach, Weiher usw.)
Garten
Innerhalb Naturschutzgebiet Ehrenbürg
Unterhalb Naturschutzgebiet Ehrenbürg
Außerhalb Bereich der Ehrenbürg
Nicht heimisch, verwildert

Gefährdung (Stand: Pflanzen 2003):
Rote Liste Bayern: Kat. 2 - stark gefährdet
Rote Liste Bayern: Kat. 3 - gefährdet
Rote Liste Bayern: Kat. V - Vorwarnliste

Schutz:
Besonders geschützt nach BArtSchV
OK Zur Reichweitenmessung und Optimierung der Webseite werden Cookies (Matomo) verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weiteres in der Datenschutzerklärung, wo Sie der Verwendung von Matomo widersprechen können.